SSG Sankt Augustin - Abteilung Betriebssport Fußball
News >> Allgemeine Neuigkeiten SpVgg
Die Beste und Schlimmste Saison aller Zeiten Allgemeine Neuigkeiten SpVgg
Sowohl das Großfeld wie auch das Kleinfeld schaffen in dieser Saison ihre beste Leistung und krönen damit das Jubliäumsjahr. 10 Jahre SpVgg Niederpleis 04 e.V. Und dabei wird's auch bleiben denn wir machen Feierabend. Die Spielvereinigung Niederpleis wird es im Jahr 2015 nicht mehr geben.
Zur Feier des Tages mal eine News Allgemeine Neuigkeiten SpVgg

Ja, es ist in der Tat still geworden um die Spielvereinigung Niederpleis 04 e.V.

Nutzen wir den erfreulichen gestern um mal wieder eine kleine News loszuwerden.

Die Großfeldmannschaft gewinnt mit 3:1 (2:0) gegen den SV Beuel und bleibt damit im Rennen um den Klassenerhalt in der B Klasse. Zur Zeit sind wir zwar punktleich mit der Deutschen Bank, haben aber dabei noch 2 Spiele weniger. Zudem steht hier noch ein direkter Vergleich aus.

Auch die Kleinfeldmannschaft konnte sein Auswärtsspiel mit 2:1 (0:1) gewinnen. Sie haben damit einen sicheren Platz im Mittelfeld sicher. Man spürt, wie sich das Team von Saison zu Saison verbessert. Vlt wird man in der kommenden Saison aufgrund der geplanten Umstruktierung im Kleinfeldbereich auch im oberen Tabellenbereich mitspielen können.

2 x 2 macht 6 Allgemeine Neuigkeiten SpVgg

Kleinfeld und Großfeld mit schweren Aufgaben am gestrigen Montag Abend. Der jeweils Zweitplatzierte stand auf der anderen Platzhälfte und wollte Punkte gegen die Niederpleiser holen.
Doch nix war es damit an diesem Montag.

Das Kleinfeld gewinnt überraschend deutlich mit 3:0 (1:0) gegen den FC Lattenknaller und setzt sich damit im Mittelfeld der dritten Kleinfeldliga fest. Das Großfeld kann zu Hause gegen die Uni Vandalia 2:1 gewinnen. Ein spektakuläres Spiel mit Führungswechsel, Elfmeter und zwei Platzverweisen (Uni Vandalia) endet mit 3 Punkten und bringt die Großfeldmannschaft in sicheres Fahrwasser der B-Liga.

6 Punkte Montag Allgemeine Neuigkeiten SpVgg

Vielleicht lag es an den neuen Jubiläumstrikots?
Fakt ist: Dieser Montag war endlich mal wieder richtig erfolgreich für die Niederpleiser Mannschaft.

 

Großfeld:
Mit der ASG Uni Bonn hatte meine Mannschaft gegen sich, die sicherlich eher in der unteren Tabellenhälfte anzusiedeln ist. Umso wichtiger im Abstiegskampf endlich voll zu punkten. Doch auf dem schweren Ascheuntergrund tat sich Niederpleis lange schwer. Die Uni Bonn operierte mit langen Bällen auf die schnelle Spitze. Zur Halbzeit blieb es jedoch beim 0:0. In der zweiten Halbzeit hatten sich auch die Niederpleiser wieder an Asche gewöhnt und das Spiel wurde besser. Ein Schuss aus 20 Metern brachte dann die 1:0 Führung. In der Folge war Niederpleis etwas stärker und schaffte kurze Zeit später nach einer Flanke das 2:0. Doch wer uns kennt weiß: Wir machen es gerne spannend. Wenige Minuten später gab es einen Elfmeter für die Uni Bonn welcher sicher zum 2:1 verwandelt wurde. Dann nochmal hektische 2 Minuten und der erste Sieg war eingefahren. In der Tabelle haben wir nur einen PLatz gut gemacht doch ist der Anschluss ans Mittelfeld wieder hergestellt. Nächste Woche haben wir dann die jüngeren Kollegen aus Niederkassel zu Gast

Kleinfeld:

Gegen Sporting konnte man letztes Jahr beide Spiele gewinnen. Also wollte man auch dieses Jahr wieder einen Sieg einfahren. Das klappte erstaunlich gut und für unsere Verhältnisse deutlich mit 7:2. Vlt kann ich mehr Infos nachreichen ...

Kein Winter? - trotzdem Winterschlaf! Allgemeine Neuigkeiten SpVgg

Ai ai ai, da rühmen wir uns doch immer eine aktive Homepage zu haben und dann sowas.. 3 Monate kein Eintrag.. und warum?

Das hat dieses Jahr verschiedene Gründe. In erster Linie jedoch persönliche die an dieser Stelle nicht weiter erläutert werden. Aber ab jetzt wird alles wieder besser und ihr könnt wieder mit einer aktuellen Page rechnen.

Schaun wir uns mal an was bislang sportliche so passiert ist..... oder lieber nicht... :(

Großfeld:

Pokal: Wenig Chancen mit 10 Leuten gegen den A-Ligisten Germania Impekhoven. Nachdem wir im letzten Jahr noch die Überraschungsmannschaft waren und bis ins Halbfinale gekommen sind, ist dieses Jahr in der ersten Runde Schluß.

Liga: Autsch.. so hatten wir uns das nicht gedacht. Am ersten Spieltag verlieren wir trotz guter Leistung mit 1:3 gegen Ennert.. aber okay, das kann man noch verkraften. Am zweiten Spieltag geht es gegen Burbach. Eigentlich deutlich mit 2:0 geführt, dann doch noch den Anschluss kassiert. Obwohl überlegen gespielt eine hektische Schlussphase.. ein Platzverweis und ein Ausgleich in letzter Minute.. Bitter und 2 Punkte verschenkt. Dann gegen die Roisdorfer Quellen und wieder knapp verloren. Zuletzt dann gegen BaFin.. 90 Minuten um und 0:0.. 91 Minuten um und 0:1 bitter..So stehen wir aktuell mit einem Unentschieden und 3 Niederlagen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Gerade wenn man sich den Verlauf der Spiele gegen Burbach und BaFin anschaut, fühl es sich wie 4 Niederlagen mit Arschtritt an. Zeit für die Wende.
Allerdings gibt es auch gute Nachrichten: 2 neue Spieler stehen in der Pipeline.. !

 

Kleinfeld:

Pokal: Auch hier ging es gegen einen A-Ligisten.. wenn nicht sogar gegen DEN A-Ligisten.. Kurz und scherzlos.. 0:12.. ein bisschen was gelernt.. mehr aber auch nicht.

Liga: Joah, da war ich nicht dabei bzw. hab nicht so viel mitbekommen. Die Tabelle sagt immerhin 1 Sieg, 1 Unentschieden und 2 Niederlage.. damit zunächst mal Platz 7 was eigentlich ein ganz guter Tabellenplatz für den Moment darstellt.